Wanderweg: Hertigparets led, Byamossarna

Dieser schöner Wanderweg durch die wildnisbetonte Natur des Naturreservates Byamossarna nördlich von Arvika war ein Hochzeitsgeschenk für das schwedische Prinzenpaar.
Ein schöner, uriger Wanderweg von 3,5 km Länge führt um den Stentjärn im Naturreservat Byamossarna.
Der Weg ist ein Geschenk der Provinz Värmland an das Prinzenpaar H.K.H. Prinz Carl Philip und H.K.H. Prinzessin Sofias zu ihrer Hochzeit im Juni 2015 und heisst somit: ”Hertigparets vandringsled” - Herzogspfad.
H.K.H. Prinz Carl Philip und H.K.H. Prinzessin Sofia sind das Herzogenpaar von Värmland und Beschützer des Naturreservates. Von daher auch der Name "Hertigparets vandringsled" - Herzogspfad.

Wegbeschreibung:
Von der Strasse 61 zum Naturreservat: Von der Straße 61 in der Höhe von Edane links abbiegen Richtung Mangskog. Auf dem Schild steht "Mangskog 10 km". Nach ca 9 km links dem Schild "Treskog 21" nachfahren. Nach ca. 5,5 km links Richtung Övre Fjäll abbiegen. Hier geht die Teerstrasse in eine Schotterstrasse über. Nach ca 1 km links beim Schild "Byamossarna" abbiegen. Der Weg schlingelt sich an einem Parkplatz (Bytorpet) vorbei - fahren Sie hier jedoch weiter und folgen Sie der Ausschilderung bis zum Parkplatz an der Grenze des Naturreservates. Vom Parkplatz sind es ca 400 m bis zum Rastplatz.
INFO
Platz
Veranstalter
Arvika Turistbyrå
Storgatan 22
671 31 Arvika
turist@arvika.se
Name
Byamossarna
Adresse
Gemeinde: Arvika
Beschreibung
Byamossarna är ett sammanhängande myrområde norr om Arvika.
Wegbeschreibung
Från riksväg 61 till Byamossarna: Sväng från riksväg 61 mot Mangskog i höjd med Edane. På skylten står det att det är 10 km till Mangskog. Kör cirka 9 km och sväng sedan till vänster vid skylten ”Treskog 21”. Kör ca 5,5 km och sväng igen till vänster mot Övre Fjäll. Efter cirka 1 km kommer man till en korsning där det är skyltat mot Bytorpet, sväng till vänster där och fortsätt ca 3 km förbi Bytorpet och parkera bilen förslagsvis vid reservatsgränsen.
Go back
Byamossarna
Besuchen Sie die Webseite
Wandern
Wanderwegen