Naturreservat Öjenäsbäcken

Ein 40 ha großes Naturreservat nordwestlich von Arvika u. a. zum Schutz der Flußperlenmuschel.
Öjenäsbäcken ist ein ca. 40 Hektar großes Naturreservat bei Fiskevik, ca 10 km nordwestlich von Arvika. Das Naturreservat dient hauptsächlich dem Schutz der Flußperlenmuschel und der Lachsforelle sowie anderen, bedrohten Insektsarten, Fischarten und Moosarten.
Ein Wanderpfad mit Informationstafeln führt durch das Gebiet.
INFO
Platz
Veranstalter
Länsstyrelsen i Värmland, naturreservat Arvika
Våxnäsgatan 5
651 86 Karlstad
Name
Öjenäsbäcken Naturreservat
Adresse
Gemeinde: Arvika
Wegbeschreibung
Rv 61 Richtung Charlottenberg. Rechts ab nach Sälboda (zweite Abzweigung). Nach etwa 200m, bei der Kreuzung auf dem Hügel, rechts abbiegen und dem Weg folgen.
Go back
Öjenäsbäcken Naturreservat
Besuchen Sie die Webseite
Natursehenswürdigkeiten
Wandern
Aktivitäten
Natur