Rackstadmuseum und Oppstuhage

Besuchen Sie das Rackstadmuseum in Arvika und erfahren Sie mehr über Geschichte und Traditionen von Kunst und Handwerk in Arvika und natürlich über die Künstlerkolonie der Rackenkünstler.
Um die vorige Jahrhundertwende befand sich am See Racken eine Kolonie berühmter schwedischer Künstler, deren Bilder und Skulpturen hier ausgestellt sind. Zu diesen Künstler zählten u. a. Gustav och Maja Fjæstad, Björn Ahlgrensson, Fritz Lindström, Ture Ander, Bror Lindh.
Neben der permanenten Ausstellung finden mehere temporäre Ausstellungen von historischer und zeitgenössischer Kunst nationaler und internationaler Künstler und Kunsthandwerkern statt.

Zu besichtigen ist auch Oppstuhage, das Wohnhaus und Atelier des bekannten Skulptörs Christian Eriksson.
Ein gemütliches Café und ein netter Garten laden zum Verweilen ein!
INFO
Platz
Öffnungszeiten
Veranstalter
Ideella föreningen Rackstadmuseet
Kungsvägen 11
671 41 Arvika
info@rackstadmuseet.se
Name
Rackstadmuseet
Adresse
Kungsvägen 11
671 41 Arvika
Gemeinde: Arvika
Eva Aasum
Beschreibung
Rackstadmuseet erbjuder en genuin yttre och inre kulturmiljö året om.
Wegbeschreibung
Skyltat från östra infarten. Med buss: linje 50 från Arvika busstation. Tidtabell: se www.varmlandstrafik.se.
  • Handikapptoa
  • Hiss
  • Hörslinga
  • Permobil
  • Rullstol
September - Mai: Dienstag-Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr, Juni - August täglich von 11.00 - 17.00 Uhr.
Go back
Arvika
Besuchen Sie die Webseite Buchen
Bus
Busgruppe
Galerien
Handwerk
Geschichte
Haus & kulturmiliens
Kunst
Museum
Wenn es regnet
Ganzjährig geöffnet
Parkanlagen und Gärten
Rackstadmuseum
Sonntags geöffnet
Konst aus Värmland

Preise

Pricetype: Eintritt pro Person
Price: 80 kr
Beschreibung:
Studenten 25 SEK, < 15 Jahre freier Eintritt.